Wir stehen ein für Gerechtigkeit, Menschenwürde, Solidarität, Eigenverantwortung und verfolgen die Ziele der ökosozialen Marktwirtschaft. Unsere neue Website ist im Aufbau. In der Zwischenzeit findest du hier die wichtigsten Informationen von uns. Wir freuen uns auf dich!
Die Junge Mitte Kanton Zürich
Umwelt und Energie

Umwelt und Energie

Der Schutz der Umwelt und der natürlichen Ressourcen gehören zu den Grundprinzipien der Jungen CVP Zürich. Eine intakte Umwelt führt zu hoher Lebensqualität. Umweltschutz bietet auch wirtschaftliche Chancen: Die Nachfrage nach neuen nachhaltigen Technologien steigt weltweit. Die JCVP ist die einzige bürgerliche Jungpartei, die sich konsequent für Umweltschutz und erneuerbare Energien einsetzt. Für die Kombination von Ökologie und Ökonomie.

Wir fordern:

  • Die Einführung einer CO2-Lenkungsabgabe auf Flugtickets.
  • Eine bessere Verwaltung und Verwertung der Abfälle gemäss folgender Priorisierung: Wiederbenutzung, Recycling, Rückgewinn der Energie, Ablage der Abfälle am Sammelplatz.  
  • Die finanzielle Erleichterung für kohlenstofffreie Unternehmen und insbesondere für umweltbelastende Betriebe, welche verstärkt saubere Technologien einsetzen. 
  • Die Förderung der Biodiversität. 
  • Die Förderung der ökosozialen Marktwirtschaft: Nachhaltiges Wirtschaften und Umweltschutz sollen als politische Kategorien in die soziale Marktwirtschaft einbezogen werden. 
  • Die Förderung der Attraktivität von öffentlichen Verkehrsmitteln durch kostendeckenden Verkehr, d.h. den Einbezug externer Kosten bei motorisiertem Individualverkehr und Flugverkehr.  
  • Die Schaffung einer Gesetzesgrundlage, um gegen Foodwaste vorgehen zu können. 
  • Die Investition in die Produktion von nachhaltiger Energie aus nachhaltigen Energiequellen und die Steigerung der Energieeffizienz in Gebäuden.
  • Die Förderung von regionalen und saisonalen Bio-Produkten unserer Landwirtschaft.